Kriegsgräber e.V.
Junge Feuerwehr.... Trafohaus verschönert...... Ausstellung zur Geschichte von Jänickendorf... Heinersdorfer Lehrer zu Besuch....
Ehemalige Lehrer aus Heinersdorf auf Erkundung in Jänickendorf
Sprechzeit:
jeden Mittwoch von 16:oo bis 17:3o Uhr.
Unser Ortsvorsteher ....
Zweite Müggelspreeschau


Sa, 1. November, 10-22 Uhr
So, 2. November, 10-13 Uhr

Unsere diesjährige Kaninchenschau findet wieder in der Müggelspreehalle statt. Eine Besonderheit,stellt unsere Eröffnung dar, denn während sich die Besucher auf der Galerie einen kleinen Einblick in die Welt des Formationstanzes gönnen und im Anschluss den Reden des Landrates und unseres Ortsvorstehers lauschen, bleibt die Besucherfläche geschlossen und wird erst zu 10.30 Uhr geöffnet. So wollen wir der Schau den Rahmen bieten, den uns diese Halle ermöglicht.
Wie in jedem Jahr rufen wir an dieser Stelle auf, unsere Tombola durch ihre Spenden aufzupeppen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Holger Grabsch (0172 / 30 20 324) oder bringen ihre Spenden direkt zu ihm (Am Spreeufer 53).
Unser Dank gilt aber nicht nur unseren Spender, sondern auch all denen, die uns jedes Jahr beim Auf- und Abbau tatkräftig unterstützen, wozu wir auch in diesem Jahr aufrufen.
Ortsvorsteher, weiter
Norbert Jungbluth
Jeder kann unseren Ortsvorsteher
Norbert Jungbluth
auch über das Internet erreichen.

E-Mail: post@jaenickendorf-online.de
norbertjungbluth@gmx.de
Kommunalwahl 2014: Frank Broßmann 152 Stimmen
hat Kandidatur aber zurückgezogen
Norbert Jungbluth 151 Stimmen
Sieglinde Freimuth 48 Stimmen
Ausstellung unterm Kirchendach....
Renate Wels gewinnt die Wahl zur Bürgermeisterin der Gemeinde Steinhöfel
  Zur Teichsanierung.....
Zwei Teiche sind komplett saniert worden.......
 
Ehrung:
Für die sehr guten Ergebnisse bei den jährlichen Haus- und Straßensammlungen wurde zum Dank an alle Spender aus Jänickendorf eine Urkunde und eine Glocke, vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., an unser Ortsteil überreicht.
Die Aufschriften auf den
Gedenksteinen....HIER
 
In küze einiges zur erfolgreiche Jugenarbeit der Feuerwehr Beerfelde-Jänickendorf.....
  Volkstrauertag 2008 in Jänickendorf....
 
Frau Hunka und einige ihrer ehemaligen Lehrerkolleginnen auf Erkundungstour in unserem beschaulichen Ort. Am 02.November in der Heimatausstellung gab es interessante Einblicke und Geschichten rund um Jänickendorf von unserem Ortsvorsteher und Chronisten Norbert Jungbluth.